20160907_091514

Still war es hier, ich weiß. Ein Jahr lang hab ich mich Blogtechnisch zurückgenommen. Viel ist passiert, leider nicht nur Gutes.

Im Oktober mussten wir unseren Labrador Django nach 14 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen ?

img_20161010_103539

Dann hat das Arschloch KREBS in der Familie zugeschlagen.

Von dem Tag an, hatte mich dann ganz die Lust aufs Bloggen verlassen. Irgendwie kam mir das Alles hier völlig unwichtig vor. Dann hat man andere Dinge und Fragen im Kopf. Gott sei Dank geht es im Moment ?

Aber wir waren auch in Urlaub ? dieses Jahr sind wir endlich nach Sylt gefahren ? es war soooo wunderschön und hat uns Allen so viel Kraft und Energie gegeben.

20160721_192554

Sylt ist auf jeden Fall eine Reise wert und es wirkt so nachhaltig ??

20160721_201000

Ja und dann? Einige von Euch werden es mit Sicherheit über Instagram schon mitbekommen haben.  Wir haben Zuwachs bekommen ? aber tierischen ?

img_20160909_104714

Nachdem unser Labbi-Opa Django letztes Jahr im Oktober leider von uns gehen musste; haben wir uns im September wieder für einen Labradorwelpen entschieden. Diesmal ist es ein hübscher blonder Rüde geworden? der übrigends NEMO  heißt

20161030_183931

Schwarz kam für uns auf keinen Fall in Frage, zu sehr hätte er uns an Django erinnert.

Tja was soll ich sagen, die erste Woche war recht chaotisch ? Oscar musste sich erstmal an die neue  Situation gewöhnen, war es doch gar nicht so übel allein? dann hieß es stubenrein bekommen und an Regeln und Kommandos musste der kleine Nemo sich auch gewöhnen.

Aber ich muss rückblickend auf fast 2 Monate sagen, eigentlich recht easy gelaufen. ? Oft macht man sich unnötig verrückt.  Klappt es, sauber kriegen, Allein bleiben, Kinder, zweiter Hund, mehr Dreck, mehr Trubel etc. aber ich bin es diesmal Recht locker angegangen. Und es ist einfach wirklich so, macht easy! Seht nicht alles so eng. Geht es ruhig an, dann klappt es schon.

Dann stand das Thema Hundeleine an. Die von unserem Django war noch zu lang und da ich ja so mega auf die tollen Segeltau Leinen und Halsungen von isartau steh, aber noch nicht zuschlagen möchte, da Nemo noch nicht ausgewachsen ist, hab ich mir erst mal  eine Retrieverleine von Hunter gekauft.

Fand ich ganz chic aber mittlerweile auch nicht mehr ganz so handlich. Vielleicht liegt es am Material? Ständig dreht sich die Leine in sich? also hat er jetzt im Moment die Leine von Django ?

Mittlerweile genieße ich die Spaziergänge so sehr! Egal ob nun nur ne Runde oder im Wald. Er ist so gelehrig, da kann es nur Spaß machen ?? Hier im Wald mit Bella  (deutsche Dogge) und Sammy  (Langhaardackel)  ?

20161016_162650

Jetzt bei dem Schmuddelwetter heißt es natürlich erstmal mit Hundetrockentücher eindecken (also wer Testprodukte hat, immer her damit??) und selbst wetterfeste Kleidung an ?

img_20161016_172034

Hab mir dann auch mal direkt super bequeme neue Treter aus dem Hause Adidas gekauft. Goretex war da ein Muss! Sie sind einfach nur toll und es fällt gar nicht auf, wie weit man schon wieder gelaufen ist ? und warme und trockene Füße hat man auch.

img_20161026_105755

Da ich merke, wie gut mir die Bewegung und frische Luft tut, versuche ich so oft wie möglich raus zu kommen.  Auch die Kids zieht es wieder öfter raus ?

img_20161103_161648

Und jetzt gehen wir schon wieder mit Riesen Schritten auf Weihnachten zu und sind alle wieder zu großen aber auch kleinen schönen Momenten bereit ?

Danke, dass Ihr mir dennoch die Treue gehalten habt und ich hoffe ich kann euch hier bald wieder mit tollen Tests erfreuen ?

Habt ein schönes Wochenende  ?

 

Share Button