LunasWunderWelt

Hier wird fair getestet und bewertet

Schuhschränke als Badmöbel? Dank IKEA ist das möglich!

 

Ihr kennt das sicherlich alle, diese kleine Sucht nach IKEA. Ob nun Möbel oder Deko, irgendwas geht immer mit.

 

 

Also wir sind seit 2010 voll IKEA süchtig! Ich mag ihn einfach, diesen Schweden-Stil.
Manchmal fahren wir einfach nur mal hoch um durch die schön gestalteten Zimmerchen zu schlendern, um neue Inspirationen einzuholen.
Mich begeistert es ja immer ungemein, das die Schweden für alles eine Lösung haben. Egal wie klein oder verwinkelt ein Raum ist, IKEA hat ne Lösung.

Wir haben ja auch irgendwie immer zu wenig Stauraum, ok bei 3 Kindern ist es eigentlich auch nicht verwunderlich, aber unsere Räume sind alle etwas, ja außergewöhnlich gestaltet. Entweder haben wir bodentiefe Fenster in Räumen mit Schrägen, also auch verschenkter Platz oder aber wir haben soo viele Fenster in einem Raum und damit wieder weniger Wand oder 4,5m hohe Wände wo man unendlich stapeln könnte.
Aber Dank IKEA haben wir schon so manches Stauproblem gelöst.

Samstag war es dann mal wieder soweit, wir sind kurz vor knapp nach Duisburg zum IKEA gedonnert.

 

 

Ach nur mal gucken. MMhh, kennen wir ja.

Na gut, hier und da ein bissel Deko, neue Kissen, Boxen etc.

 

 

Gott sei Dank hatten wir nur ne knappe Stunde, so konnte ich mich nicht in jeder Abteilung so lange aufhalten, sonst wäre wohl noch mehr im Korb gelandet.
Aber ein paar Gläser hab ich noch mitgenommen bzw. meine Große 😉

 

 

Und für mich noch ein Regal für meinen Beauty-Kram.

 

 

So und dann sind wir auf dem Weg zur Kasse und da springt mir ein Stapel mit diesen Schuhschränken entgegen.
TRONES in weiß, schwarz und grün.

Und BÄÄMM kommt mir die Idee, komm pack ein, die kommen ins Bad.

Ja dann noch schnell was zum Naschen für die Kids

 

 

muss ja immer sein, für den Rückweg und dann war das Auto auch schon wieder voll.

 

Schuhschrank im Bad? Klar, die sind voll praktisch. Und aus Kunstoff, also kann da auch Feuchtigkeit vom Duschen/Baden nix anrichten.
Alles ist perfekt verstaut, nichts steht rum. Und es passt da sooo viel rein, Unmengen an Deos, Haarspray, Föne, Glätteeisen, ach einfach alles.
Und chic siehts auch aus und da die nicht so tief sind nehmen die Trones auch nicht viel Platz ein.

 

 

Ich bin froh, mich für diese Lösung entschieden zu haben. Viel Stellmöglichkeiten hatten wir im Bad nämlich nicht.

 

 

 

Also Ihr Lieben, ruhig mal Mut haben und Dinge zweckentfremden.
Wer sagt denn, dass ein Schuhschrank ein Schuhschrank sein muss?

 

Viel Spaß beim nächsten IKEA-Shoppen!

Share Button

2 Kommentare

  1. HuHu, wir streifen auch gerne durch Ikea, ich finde man kann dort immer wieder neues entdecken und gerne lasse ich mich inspirieren. Tja und irgendwas wird am Ende dann auch immer mitgenommen. Die Idee mit den Schuhschränken im Bad finde ich klasse wobei unser Bad dafür leider viel zu klein ist.
    Liebe Grüße
    Sandra

    • luna1678

      24. Juni 2015 at 21:42

      Hallöchen 😉 ja wir sind auch gerne da. Platz ist bei uns auch immer so eine Sache. Abercdie Schuhschränke einzeln sind, war es kein Problem.
      Liebe Grüße, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 LunasWunderWelt

Theme von Anders NorénHoch ↑