LunasWunderWelt

Hier wird fair getestet und bewertet

GARNIER Miracle Sleeping Cream im Test

Und noch ein weiteres Produkt durfte ich über die Garnier Blogger Academy testen. 
Die Miracle Sleeping Cream. Sie soll eine Anti Müde Haut und Anti-Age Schlafcreme sein.

Überblick Miracle Sleeping Cream:

  • Anti-Age Komplex – 7 Wirkstoffe mit Lavendelextrakt
  • Neuartige selbstglättende Textur – reichhaltig wie eine Maske, leicht wie eine Creme
  • schon ab dem 1.Morgen ist die Haut verwandelt: sichtbar glattere, strahlendere Haut: keine Spur von Müdigkeit
  • Nacht für Nacht: Die Haut ist glatter, praller, fester.
Preis: EUR 9,99 (50ml)
Nachts kann die Haut 25% mehr Nährstoffe aufnehmen als am morgen. 
Die Hautbarriere ist nachts besonders schwach und durchlässig , also der ideale Zeitpunkt, um die Haut mit Wirkstoffen zu versorgen. Die Regenerierung der Haut findet ca. 2 Stunden nach dem Einschlafen statt. Optimalerweise trägt man also vor dem Schlafengehen eine reichhaltige Pflege auf.
Die Creme befindet sich in einem blauen Tiegel. Es ist ein richtig schönes nachtblau, gefällt mir sehr gut! 
Allerdings finde ich persönlich Tuben hygienischer, naja aber man wäscht sich ja eh vorher die Hände oder man holt sich einen Cremespaten.
Die Konsistenz der Creme ist sehr fest, fast gelartig. Sie hat einen leicht apricotfarbenen Touch. Versucht an zum ersten Mal in die Creme zu tauchen, flutscht man förmlich wieder raus, man bekommt sie nur schwer auf die Finger. Später geht es besser, aber auch hier schafft ein Cremespatel Abhilfe. 
Der Duft der Creme gefällt mir unheimlich gut. So frisch und fruchtig nach Pfirsich oder Aprikose. 
Beim Auftragen der Creme geht dieses gelige Gefühl der Creme ganz schnell weg. Sie lässt sich super gut verteilen und zieht auch meiner Meinung nach gut ein. Nicht sofort wie beii einer Tagescreme, aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache. Man merkt schon, dass man etwas im Gesicht hat, aber es klebt nichts.
Morgens sieht meine Haut tatsächlich frischer aus als sonst, ich merke auch sofort, wenn ich mal ein paar Tage die Creme nicht benutze. Sie ist dann direkt trocken morgens. 

Fazit Miracle Cream:

Mir gefällt sie ganz gut. Ich mag das Design des Tiegels, den Duft und auch die farbe der Creme. Ob ich nun weniger Falten habe, kann ich jetzt nicht beurteilen, aber darauf habe ich persönlich jetzt auch nicht so viel Wert gelegt. Mir war wichtig, endlich wieder schöne Haut zu haben. Da meinen Haut besonders im Gesicht über Nacht doch immer stark im Bereich der Nase und zwischen den Augenbrauen austrocknet. Genau da hilft mir die Sleeping Cream. Ich find sie gut und werde sie auch weiterhin benutzen.

Vielen Dank an die Garnier Blogger Academy für diesen Test.

Share Button

1 Kommentar

  1. Ich nutze auch lieber Tuben oder Pumpspender, ist einfach hygienischer. LG Romy, schau doch auch mal bei mir vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 LunasWunderWelt

Theme von Anders NorénHoch ↑