Ich hatte Glück und habe über die Facebook-Seite von Layenberger gewonnen.

Ich habe kurz darauf dann 3 Protein Riegel  Kokos-Mandel zugeschickt bekommen.

Über Layenberger:

Die Layenberger Nutrition Group GmbH wurde 1989 von Herrn Harald Layenberger gemeinsam mit der damaligen Schweizer Muttergesellschaft in Viernheim gegründet. Seit Januar 1997 ist das Unternehmen in Rodenbach, im Landkreis Kaiserslautern, ansässig.Die Layenberger Nutrition Group GmbH kann auf eine mehr als 15jährige Erfahrung im Segment der diätetischen Lebensmittel zurück blicken. Unter der Marke Layenberger entwickelt und vertreibt die Layenberger Nutrition Group GmbH innovative, hochwertige Produkte im Bereich „Weight Management“. Dieses Segment ist ein hochgradig sensibler Bereich, welcher in jeder Hinsicht absolutes Vertrauen in die Marke, eine hohe Glaubwürdigkeit und ein großes Qualitätsbewusstsein erfordert. Das ist unsere Philosophie!Die Produkte der Layenberger Nutrition Group GmbH sind in allen Drogerie-Märkten, dem Lebensmittelhandel und online erhältlich. Darüber hinaus werden die Layenberger Produkte in verschiedenen Ländern vertrieben, darunter Österreich, die Schweiz und Finnland.

Layenberger Protein Riegel im Test:

Ich habe die Sorte Kokos-Mandel zum testen bekommen. Es gibt sie in 3 weiteren Geschmacksrichtungen und zwar Cranberry-Cassis, Schoko-Nuss und Schoko-Banane.
Die Riegel sind für eine eiweißreiche und kohlenhydratereduzierte Ernährung geeignet. Die Low Carb Riegel sind praktisch für unterwegs.
Low Carb bedeutet Eiweißreiche Ernährung mit wenig Kohlenhydraten. Die täglichen Mahllzeiten bei der Low Carb Ernährung bestehen hauptsächlich aus Milchprodukten, Fisch und Fleisch. Aber auch aus grünem Gemüse, Salate und Kräutern. Ungeeignet hingegen sind Getreide, Nudeln, Reis, Kartoffeln und vor allem Süßigkeiten.
Und jetzt kommen die Protein Riegel von Layenberger ins Spiel. Denn nun kann man auch mal zwischendurch etwas naschen und muss es nicht bereuen.
Die Riegel sind mit leckerer Schokolade überzogen und oben drauf sind ein paar Kokosraspeln.

Er hat einen 45% igen Protein-Anteil und weniger als 25% Kohlenhydrate.
Von innen erinnert er ein wenig an „Nappo“.

Fazit Layenberger Protein Riegel:

Mir haben die Riegel sehr gut geschmeckt, dennoch empfinde ich sie als ein wenig fest und klebrig. Gesättigt haben sie hingegen sehr gut. Ich denke, ich werde mir die Riegel noch einmal nachkaufen, da sie im Moment ganz gut in meine Ernährungsumstellung passen.

Vielen Dank an Layenberger für den Test!

Share Button