Wir wurden von MAM als Trendsetter  ausgewählt und durften den Schnuller MAM Perfekt 6+ ausprobieren!

Okay, meine kleine Paula ist nun schon knapp über 2, aber Ihren Nucki nimmt sie dennoch ganz gerne zum einschlafen oder wenn sie ein wenig chillen möchte 🙂
Als sie den neuen Schnuller sah, fiel ihr sofort die tolle Farbe auf. Es ist ein schönes leichtes lila, passend zum Sommer. 

Ausserdem wird der Schnuller in einer praktischen Box geliefert, somit hat man auch eine Aufbewahrungsmöglichkeit.

Da sie noch nie ein Freund von großen oder dicken Schnullern war, fiel es jetzt auch nicht so ins Gewicht, dass er eigentlich ab 6 Monaten ist. Würde sie jetzt noch intensiv am Schnuller „hängen“, würde ich wahrscheinlich schon mehr wert darauf legen, dass er ihrem Alter entspricht. Aber für die kurzen Phasen am Tag, wo sie ihn benutzt, finde ich es durchaus ok.
Zum Schnuller selber können wir nur sagen, TOLL!
Er ist schnön schmal und passt sich so natürlich viel besser dem Mund/Gaumen an und meine Maus hat nicht das Gefühl, sie hätte eine Maulsperre im Mund.

Ich habe 3 wundervolle Mädels, die 2 Großen sind mittlerweile schon 11 und 9 Jahre alt, aber auch schon zu ihren Schnullerzeiten haben wir auf MAM gesetzt und somit war klar, dass auch unsere Jüngste Mam Schnuller benutzt. Klar haben wir zwischendurch mal was anderes ausprobiert, aber die wurden nach kurzer Zeit wieder ausgespuckt. 
Ich kann die Mam Produkte wirklich ohne Bedenken weiter empfehlen und zwar nicht nur wegen diesem Test, sondern ich spreche hier aus 11 Jahren und 3 Kindern Erfahrung!

Vielen Dank an MAM für diesen Test!

Share Button